Faszientechnik

Behandlung der Haut, Unterhaut und tiefergelegener Faszien

Faszien sind dünne Gewebehäute, die alle Muskeln, Knochen und Organe umhüllen und über Gewebestränge miteinander vielfältig verbunden sind.

Therapiemöglichkeiten bieten zum Beispiel das Myofasziale Taping nach Markus Erhard von der Physio Training Academy oder Faszientechniken und spezielle Dehnungen nach Dr. Robert Schleip. Er beschreibt die Faszien auch als Sinnesorgan, das in der Lage ist, Empfindungen aller Art wahrzunehmen und zu speichern. Diese neuen Erkenntnisse wirken sich auch in Zukunft auf die allgemeine Gymnastik, insbesondere auf die Krankengymnastik aus: Es wird immer mehr Wert auf große dehnende Bewegunge gelegt.

(Quelle: Quarks & Co - WDR)

Wir arbeiten gerne und bewusst am und im Bindegewebe, den Muskeln und Sehnen und sind somit den Patienten in vielerlei Hinsicht dienlich, auch wenn’s manchmal arg spürbar ist. Es wirkt!

Zurück zur Übersicht


Faszien- und Bindegewebsmassage